Die Modellierung digitaler Zielgrößen – Die Verbindung von Digital-Customer-Journey-Analysen und ökonometrischem Modelling

Durch Kombination der beiden Ansätze „Digital-Customer-Journey-Analyse“ und „Ökonometrisches Modelling“ wird es möglich, gleichermaßen Online-Einflüsse im Detail und im Zusammenspiel mit Offline-Einflüssen zu untersuchen. Das ökonometrische Modelling ordnet den Einfluss der Digitalmaßnahmen im Zusammenspiel mit anderen Einflüssen realistisch ein, die Digital-Customer-Journey-Analyse liefert den Detailblick auf die einzelnen digitalen Werbemittel.

Weiterlesen