Stellenbeschreibung

Die Messe Berlin zählt mit ihren Tochter​gesellschaften und Beteiligungen auf​grund ihrer nationalen und inter​natio​nalen Aktivitäten in den Bereichen Messen, Ausstellungen und Kongresse zu den weltweit führenden Unternehmen der Branche. Sie lebt vom Erfolg ihrer Veranstaltungen und dem Engagement ihrer Mitarbeiter*innen für die Zufrieden​heit ihrer Kunden aus aller Welt.

Wir suchen Impulsgeber*innen mit Gastgeber-Mentalität, die unsere Unternehmenswerte teilen, unabhängig von ihrem kulturellen und sozialen Hintergrund oder ihrer aktuellen Lebenssituation. Wir laden Sie ein, sich mit uns zu engagieren und Ihre fachlichen Qualifikationen, beruflichen Erfahrungen und persönlichen Stärken in das spannende Geschehen eines äußerst lebendigen und abwechslungs​reichen, internationalen Geschäftsfeldes einzubringen.

Ihre Aufgaben:

Sie verstehen sich als Impulsgeber*in, verfügen über eine Gastgeber-Mentalität und begeistern sich für Marktforschungsthemen. Sie verfügen über eine ausgeprägte Kundenorientierung und widmen sich Ihren Aufgaben mit Sorgfalt und Interesse.

Unterstützung der Business Insights Unit durch:

  • Mitarbeit bei Organisation und Durchführung von Marktforschungsprojekten, Markt- und Trendanalysen für diverse Fachbereiche innerhalb der Messe Berlin-Konzerngruppe
  • Unterstützung der Projektleitung bei Betreuung und Koordination der Projekte und Qualitätssicherung im Erhebungsprozess
  • Abstimmung mit internen Stakeholdern und externen Dienstleistern in allen Projektphasen
  • Übernahme der Betreuung eigener Projekte bei Vorliegen der entsprechenden Qualifikation
  • Auswertung und Visualisierung der Studien-Ergebnisse
  • Mitarbeit an nationalen und internationalen Zielmärkte-/-gruppen-, Wettbewerbsund Kundenanalysen (B2B/B2C)
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Methodenportfolios im Business Insights-Team mit Blick auf bedarfsgerechte und zukunftsorientierte Forschungsmethoden und -tools
  • Mitarbeit bei der Erstellung des jährlichen Marktforschungsplans und dessen operativer Umsetzung
  • Unterstützung bei Ausschreibungsprozessen in den Bereichen Marktforschung, Markt- und Trendanalysen

Ihre Qualifikationen:

Fachliche Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium in einem methoden- und/oder datenorientierten Studiengang wie Marktforschung, BWL, VWL, Statistik, Verhaltenswissenschaften oder eine adäquate Ausbildung (z. B. als Fachangestellter (m/w/d) für Markt- und Sozialforschung) mit entsprechender Berufserfahrung
  • Grundlegende Methodenkenntnisse in der quantitativen und qualitativen Forschung
  • Möglichst mehrjährige Erfahrungen im Projektmanagement, in der Zusammenarbeit mit Marktforschungsdienstleistern sowie in der Analyse, Interpretation und Visualisierung von Ergebnissen
  • Kenntnisse in der Produkt-, Marken-, Trend- und Innovationsforschung sind ein Pluspunkt
  • Routinierter Umgang mit Auswertungssoftware sowie mit MS Office
  • Idealerweise Erfahrungen in der Arbeit mit Datenanalyse- und Dashboarding-Tools

Persönliche Voraussetzungen:

  • Verhandlungssichere Deutsch- und fließende Englischkenntnisse
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Daten- und Zahlenaffinität und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Hohe Dienstleistungs-, Service- und Kundenorientierung
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Begeisterung dafür, schlagkräftige betriebliche Marktforschung mitzugestalten und voranzutreiben
  • Neugierde, Kreativität und Sorgfalt in der Analyse von Insights sowie ein Gespür für neue Trends
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise, Beratungskompetenz und gute Kommunikationsfähigkeit

Unser Angebot:

Neben einzigartigen Einblicken in das internationale Veranstaltungs- und Messegeschäft mit unterschiedlichsten Branchenschwerpunkten, Medizin, Tourismus, Agrarwirtschaft, Mobility, Lebensmittelindustrie und den neuesten Technologien, erwartet Sie:

  • Eine individuelle Einarbeitungszeit mit der Möglichkeit von Hospitationen als Teil Ihres Onboardings
  • Interkulturelles und diverses Kollegium sowie ein internationales Arbeitsumfeld
  • Familienfreundliche Vertrauensarbeitszeit im Gleitzeit-Modell sowie Mobile Office-Möglichkeiten
  • Angebote rund um Ihren Arbeitsweg von Job-Leasing-Bike bis zum BVG-Firmenticket-Zuschuss
  • Vergünstigtes Mittagessen in unserer “Lunchbox”
  • Kostenfreier Zugang zu allen hauseigenen Veranstaltungen
  • Förderung der beruflichen und persönlichen Weiterbildung
  • Angebote rund ums betriebliche Gesundheitsmanagement & Vorsorge
  • Tarifliche Vergütung nach TVÖD + übertarifliche Flexibilitätszulage
  • Betriebliche Altersvorsorge im öffentlichen Dienst – VBL

Interessiert?

Wenn Sie interessiert sind und Sie sich in dem beschriebenen Profil wiedererkennen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, um am Erfolg unseres Unternehmens mitzuarbeiten.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen (mit Angabe Ihres frühesten Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung) unter dem Stichwort: 18/2020 an jobs(at)messe-berlin.de.

Bewerbungen von Menschen (m/w/d) mit Schwerbehinderung sowie Gleichgestellter sind jederzeit erwünscht.

Messe Berlin GmbH
Human Resources
Messedamm 22
14055 Berlin
https://www.messe-berlin.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an jobs@messe-berlin.de