Association Rule Mining (ARM)

Es handelt sich hierbei um ein Verfahren zur Untersuchung der Eintrittswahrscheinlichkeiten von Ereignissen. So wendet man Association Rule Mining gerne im Rahmen einer Warenkorbanalyse an, um herauszufinden, welche Produkte häufig in einer Kombination gekauft werden und wie häufig und verlässlich dieser kombinierte Kauf in Bezug auf alle Käufe für einen definierten Zeitraum stattfindet.

Prof. Dr. Gernot Heisenberg
« Back to Glossary Index