Domain

Virtuelle „Hausnummer“ eines Online-Anbieters. Eine Domain beinhaltet unterschiedliche Elemente (die im Übrigen „von rechts nach links“ gelesen werden): Es wird unterschieden zwischen der Top Level-Domain (d.h. ein Kürzel für Länder oder Organisationen), der Second Level-Domain (z.B. der Firmenname eines Online-Anbieters) und Sub-Domains (z.B. Unterdomains großer Online-Anbieter). Jede Domain kann nur ein einziges Mal vergeben werden (vgl. ICANN, DENIC).

DataAnalyst.eu
« Back to Glossary Index