Gewichtung

Maßnahme, um bei der statistischen Datenanalyse die Nettostichprobe strukturell an die zu untersuchende Grundgesamtheit anzugleichen. Werden zum Beispiel in einer Kundenbefragung 60% Frauen befragt, während tatsächlich nur die Hälfte aller Kunden weiblich sind, so können die Aussagen der untersuchten Frauen mit 50/60=0,83, die Aussagen der Männer mit 50/40=1,25 gewichtet werden. Die Aussagen von Männern und Frauen gehen dann mit repräsentativem Gewicht in die Analyse ein, obwohl sie in der ursprüngliche Befragung nicht entsprechend repräsentiert waren.

DataAnalyst.eu
« Back to Glossary Index