Reaktivität

[engl.: reactivity]
Reaktivität bezeichnet die Verzerrung eines Untersuchungsergebnisses bei Befragungen und offenen Beobachtungen. Das Wissen der Testpersonen, Teil einer Untersuchung zu sein (u. a. bei allen Formen der Befragung, aber auch bei nicht-verdeckten Experimenten) kann zu Erhebungsfehlern führen, da der Befragte auf die Befragungssituation reagiert.

DataAnalyst.eu
« Back to Glossary Index